Posted on

Horus Weihnachtsgeschenke-Guide

Weihnachtseinkäufe können schwierig sein. Die Entscheidung für das perfekte Geschenk für diejenigen auf Ihrer Einkaufsliste ist leichter gesagt als getan. Zum Glück hält Ihnen Horus Vision den Rücken frei, wenn es um das Schenken geht.

Es war noch nie so einfach, ein Geschenk für den Schützen in Ihrem Leben zu finden, der scheinbar alles hat. Unabhängig vom Budget hat Horus Vision für jeden etwas auf Ihrer Liste, das Sie in dieser Weihnachtszeit zum “besten Geschenkgeber” machen wird.

Unter 100 $

Wählen Sie aus einer Auswahl an Produkten, die sich perfekt als Geschenk und/oder Strumpffüller für den besonderen Menschen auf Ihrer Liste eignen. Egal, ob es sich um einen Horus-Swag oder ein CATs-Ziel handelt, wir haben viele budgetfreundliche Optionen, die Sie mit Sicherheit zufriedenstellen werden. Seien wir ehrlich, jeder freut sich immer über ein neues Hemd oder eine neue Mütze, die seine Lieblingsmarke repräsentiert! Wenn Sie das Geschenk bereits erledigt haben und nach etwas suchen, das Sie hinzufügen können, sind diese Artikel die perfekte Wahl. Oder möchten Sie Horus jemandem vorstellen, der mit der Marke oder dem Fadenkreuz nicht vertraut ist? Diese Optionen machen das Perfekte zum perfekten und führen sie in Horus ein.

Unter 500 $

Die Dinge beginnen sich hier aufzuheizen, wenn Sie mit einem etwas höheren Geschenkbudget arbeiten. Wir haben einige Optionen mit unglaublichem Wert, wenn Sie hoffen, dass Ihr Geschenk den Empfänger schneller ans Ziel bringt. Wählen Sie aus Bluetooth-fähigen™ Geräten, die die Komplettlösung zur Verbesserung der Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit bieten. Haben wir schon erwähnt, dass sich alle diese Produkte nahtlos in die FREE Horus Ballistik App? Fügen Sie diese der Liste hinzu, stat.

Unter 2000 $

Auf der Suche nach einem Geschenk für den ernsthaften Schützen? Wir haben die Lösung für Sie. Die vollständige HoVR-Reihe bietet die fortschrittlichen Fähigkeiten der Horus-Fadenkreuze™ für den engagierten Schützen auf Ihrer Liste. Wenn Sie dieses Jahr auf der Suche nach dem Superstar-Geschenk sind, werden Sie unsere HoVR-Produkte™ garantiert beeindrucken.

Bester Gesamtwert

Wir verstehen es – jeder liebt ein hervorragendes Angebot. Bei der Quantifizierung des Wertes an der Geschenkfront macht es jeder anders. Das beste Geschenk zu machen, das am meisten beinhaltet, aber zu dem Preis gekauft wurde, der am meisten spart, ist etwas, das alle glücklich macht.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Geschenk sind, das einen neuen Schützen, einen erfahrenen Schützen oder jemanden, der ein großer Horus-Fadenkreuz-Fan ist, perfekt ausstattet, ist dies genau das Richtige.

Lernen Sie das HoVR-Komplett-Shooter-Paket™

kennen.

In diesem Paket enthalten ist das HoVR 5-20x50mm Zielfernrohr mit dem Absehen Ihrer Wahl, der HoVR 1.0 Wettermesser und der HoVR™™™ 1.0 Laser-Entfernungsmesser. Durch den Kauf des Pakets sparen Sie 200 US-Dollar vom Kaufpreis dieser Artikel einzeln. Sprechen Sie über Einsparungen und gutes Schenken.

Sie sind sich nicht sicher, welches Absehen Sie wählen sollen? Wir haben viele hilfreiche Informationen, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen. Unser Reticle Simulator

ist ein großartiges Tool, mit dem Sie die Funktionen und Vorteile des TREMOR3™

, TREMOR5™

und H-59 MOA™

vergleichen können Fadenkreuze. Wenn Sie schon dabei sind, machen Sie auch etwas Übung in der Entfernungs- und Halteübung.
USSOCOM,

USMC Scout Snipers
und mehrere
Precision Rifle Series Champions
verwenden Horus-Fadenkreuze im Feld.

Verschenken Sie Genauigkeit und erweiterte Reichweite mit dem
HoVR™ Komplett-Shooter-Paket
. Wenn es Ihnen die Entscheidung erleichtert, Aufgabe und Zweck Das HoVR™ 5-20x50mm Zielfernrohr wurde zum “insgesamt besten Langstreckenzielfernrohr” im Jahr 2023 gekürt. Das ist ein Geschenk, von dem du weißt, dass du es nicht ablehnen kannst.

Machen Sie diese Weihnachtszeit noch spezieller, indem Sie die Interessen und Leidenschaften Ihrer Lieben ansprechen. Wir hoffen, dass unser Geschenke-Guide Ihnen geholfen hat, beim Weihnachtseinkauf auf den richtigen Weg zu kommen. Unabhängig davon wird der Gedanke an ein absichtliches Geschenk in dieser Saison mit Sicherheit für viel Aufregung sorgen.

Für weitere Urlaubsinspirationen und Zugang zu exklusiven Angeboten abonnieren Sie
unseren Newsletter
Wenn Sie der Erste sein wollen, der es erfährt! Ich sage nur, dass Sie nicht verpassen wollen, was kommt.

Posted on

Horus Vision Absehen sind die offiziellen Absehen der Precision Rifle Series (PRS)

Wir freuen uns, Horus Vision Absehen als offizielle Absehen der Präzisionsgewehrserie für die Saison 2021 und 2022 ankündigen zu können!

Horus Vision bietet Schützen seit über zwei Jahrzehnten innovative Ziellösungen. Horus-Absehen sind im Schießsport weit verbreitet und in vielen beliebten Zielfernrohrmarken zu finden, darunter Burris, Bushnell, EOTech, Kahles, Leupold, Nightforce, Schmidt &; Bender, Steiner, Tangent Theta, U.S. Optics und Vortex sowie in ihrer eigenen HoVR Optics-Linie. Auch in jeder Optik innerhalb der United States Special Operations Commands (USSOCOM), im gesamten US-Verteidigungsministerium und von über 30 Militärs weltweit verwendet, sind Horus-Fadenkreuze wirklich das Fadenkreuz der Wahl für die besten Schützen der Welt. Das patentierte Absehendesign ermöglicht es dem Schützen, die Entfernung schnell und einfach abzuschätzen und Wind und Abfall zu kompensieren, was zu schnelleren und genaueren Schüssen führt.

Die Einführung des TREMOR5™ Das wettbewerbsoptimierte Zielfernrohr bietet die perfekte Lösung für Wettkampfschützen, da es ein klareres Sichtfeld bietet und gleichzeitig das Horus-Gitter, die Winkel zur Entfernungsschätzung und die Flugzeit-Windpunkte für eine schnellere und genauere Zielerfassung beibehält. Darüber hinaus ist die neue Das Horus HoVR 5-20×50 Zielfernrohr bietet Schützen eine preisgünstige Optik, die sich perfekt für die PRS-Produktionsabteilung eignet.

“Wir freuen uns sehr, das offizielle Fadenkreuz von PRS zu werden. Horus Absehen blicken auf eine lange Geschichte im Präzisionsschießen zurück und die Partnerschaft mit PRS ist eine großartige Gelegenheit für uns, das Wachstum des Sports weiterhin zu unterstützen”, sagte Marketingmanager Alexander Crown.

Über Horus Vision:

Horus Vision ist ein branchenführender Innovator von Targeting-Lösungen. Das bahnbrechende Horus-Absehen wird von den besten Schützen rund um den Globus verwendet. In Kombination mit ihren patentierten Ballistiktechnologien und revolutionären Präzisionsschießprodukten sind Schützen aller Disziplinen in der Lage, Ziele schneller und präziser und mit kürzerer Korrekturzeit zwischen den Schüssen zu bekämpfen. Die Fadenkreuzmuster und ballistischen Technologien werden dem Rest der Branche über Lizenzprogramme angeboten und bieten einen breiten Zugang zu diesen innovativen Technologien.

Im Jahr 2016 wurde Horus Vision von der Ray Dennis Group of Companies gekauft, zu der auch Lightforce Performance Lighting, Ace Precision Rifle Systems und Nightforce Optics gehören.

Um mehr über Horus Vision zu erfahren, besuchen Sie bitte

www.horusvision.com

Posted on

USSOCOM entscheidet sich für Horus Reticle for Ranging – Variable Power Scope (R-VPS)

Horus Vision ist stolz darauf, bekannt zu geben, dass das Horus TREMOR3™ Absehen ausgewählt wurde, um die R-VPS-Komponente (Ranging – Variable Power Scope) des Miniature Aiming Systems – Day Optic (MAS-D) Programms für das United States Special Operations Command (USSOCOM) zu füllen.

Der TREMOR3 wird in die Nightforce MIL-SPEC ATACR™ 4-20×50 F1 eingebaut und als Mid-Range- und Designated Marksman-Lösung für die aktuellen und zukünftigen halbautomatischen Scharfschützensysteme von USSOCOM integriert.

Das R-VPS wird eine komplette Familie von Zielfernrohren mit variabler Leistung abrunden, die Horus-Fadenkreuze enthalten, die alle an Nightforce Optics im Rahmen des MAS-D-Programms vergeben wurden. Als Teil eines Lebenszyklus-Austauschprogramms und der Verbesserung der Fähigkeiten wurde das Nightforce MIL-SPEC ATACR™ 4-20 mit Horus TREMOR3-Absehen optimiert, um eine verbesserte Zielerkennung und -identifikation sowie eine höhere Trefferwahrscheinlichkeit für Gefechte bis zu 1.200 m zu bieten.

“Durch Innovation ist Horus Vision weiterhin das Fadenkreuz der besten amerikanischen Elitesoldaten. Die fortgesetzte Verwendung von Horus-Fadenkreuzen wird dem USSOCOM-Personal mit Konsistenz auf anderen Plattformen dienen, die bereits vorhanden sind Horus-Absehen. Wir werden weiterhin Technologien entwickeln, um die Fähigkeiten von Lang- und Kurzstreckenoptiken zu verbessern, und freuen uns darauf, USSOCOM weiterhin zu unterstützen”, sagte Nate Gallery, Programmdirektor von Horus Vision.

Der Nightforce MIL-SPEC ATACR™ 4-20 bietet eine hervorragende Leistung bei der Zielerfassung im mittleren Bereich sowie eine zuverlässige mechanische Einstellung. Die Optik verfügt über das außergewöhnliche Glas von Nightforce, einen 0,1-Mil-Radian-Einstellwert für Seiten- und Höhenverstellung und eine hellbraune, hartbeschichtete, eloxierte Oberfläche. Wie die vorherigen VPS-Programmlösungen wird auch das R-VPS als System bereitgestellt, das eine speziell entwickelte Nightforce-Zielfernrohrmontage und eine Integrationsplattform für Laserentfernungsmesser verwendet. Wenn sie als Komplettlösung eingesetzt wird, korreliert die Fähigkeit des SOF-Endbenutzers, eine Schusslösung zu erkennen, zu entfernen und zu empfangen, gut mit der Fähigkeit halbautomatischer Waffen, die sie verbessern soll. Die neue Optik soll mehrere Systeme im SOCOM-Bestand ergänzen und die MRGG (Mid-Range Gas Gun) unterstützen, sobald sie eingesetzt wird. Dieses Zielfernrohr gesellt sich zum ATACR Nightforce 1-8×24, ATACR Nightforce 5-25×56 und zum ATACR™™™ Nightforce 7-35×56, die alle mit Horus-Absehen für USSOCOM ausgestattet sind.

Weitere Informationen zu Horus Vision finden Sie unter www.horusvision.com.

Posted on

Das kanadische Absehen ist das TREMOR3

Das kanadische Verteidigungsministerium hat sich entschieden, seine neuen halbautomatischen Präzisionsgewehre C20 von Colt Canada mit 3-20×50 PMII Ultra Short Zielfernrohren des deutschen Herstellers auszustatten. Die “Ultrashorts” sind ein großartiges Zielfernrohr für jede Art von AR-basiertem Gewehr, bei dem der Platz auf dem Picatinny knapp ist, Sie aber dennoch in der Lage sein möchten, die Ballistik und Reichweite des C20 mit Hilfe der Optik in vollem Umfang zu nutzen. Das kanadische Absehen ist das TREMOR3 (FFP). Einzigartig für Kanada ist, dass es sich bei der Beschichtung um eine Sonderanfertigung handelt: COYOTE M17 TAN Farbe.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie den Schusswaffen-Blog

Posted on

USMC entscheidet sich für das Horus TREMOR3 Absehen

Das U.S. Marine Corps hat das Nightforce Optics Mil-Spec ATACR 5-25×56 mm F1 Zielfernrohr für den Einsatz als Tagesoptik auf dem Mk13 Mod 7 .300 Win ausgewählt. Illustrierte. Scharfschützen-Waffensystem. Die neue Kombination aus Gewehr und Zielfernrohr ist völlig neu gegenüber dem M40-Gewehr, das seit dem Vietnamkrieg im Einsatz ist.

“Die Optik verfügt über ein Horus TREMOR3-Absehen und bietet den Betreibern ein integriertes Milliradian-basiertes Gitter, das Flugzeit-Windpunkte enthält”, sagte Tod Litt, Mil-Gov-LE Business Development Manager bei Nightforce. “Diese Punkte sind auf das Gewehr und die Munition kalibriert und helfen dabei, schnelle, formelfreie Windrufe zu tätigen, indem sie Richtung und Windgeschwindigkeit in Meilen pro Stunde beurteilen. Das fortschrittliche Fadenkreuz enthält die Genauigkeitsformel der 1. Geschwindigkeit, die das Bekämpfen beweglicher Ziele erleichtert und die Eingriffszeiten verkürzt, um die Treffer im ersten Schuss erheblich zu verbessern.”

Die Einstellungen an der Optik werden mit dem patentierten NightForce Hi-Speed ZeroStop vorgenommen und das Parallaxen-Zifferblatt ist mit der digitalen DigIllum-Absehenbeleuchtung gekoppelt. Der Seitendrehknopf ist mit einer Kappe abgedeckt, um unbeabsichtigte Bewegungen zu minimieren. Das 34-mm-Zielfernrohr mit erster Brennebene wiegt 38 Unzen und hat eine Gesamtlänge von 15,37 Zoll.

“Die erhöhte Leistungsfähigkeit des neu herausgegebenen Scharfschützengewehrs Mk13 Mod 7 erfordert ein Zielfernrohr, das so robust, zuverlässig, wiederholbar und zuverlässig ist wie die US-Marines, die mit der Verwendung beauftragt sind”, sagte Litt. “Das Nightforce MIL-SPEC ATACR 5-25×56 F1 wurde als Zielfernrohr für den Tag ausgewählt, um die Kompetenzen der Gewehrsysteme voll auszuschöpfen.” Das neue Gewehr soll Ende dieses Jahres und Anfang 2019 von Elite-Scout-Scharfschützen des Marine Corps eingesetzt werden, obwohl es bereits bei den Präzisionsschützen von MARSOC im Einsatz ist.

“Die neue Tagesoptik ermöglicht eine positive Identifizierung von Feinden auf größere Entfernungen, und sie verfügt über ein gitterartiges Fadenkreuz, das ein schnelles Wiederangreifen ermöglicht, ohne dass Anpassungen gewählt oder ohne Referenzpunkt ‘gehalten’ werden müssen”, erklärte Sgt. Randy Robles, Ausbilder der Quantico Scout Sniper School im Mai. “Mit dieser Art von Waffe in der Flotte werden wir unsere Tödlichkeit erhöhen und in der Lage sein, unseren Standort zu verbergen, weil wir einen Puffer zwischen uns und dem Feind schaffen.”

Posted on

USMC wählt TREMOR3 für Mk13 Mod 7 Scharfschützensystem

Das U.S. Marine Corps hat sich für das Nightforce Optics Mil-Spec ATACR 5-25×56 mm F1 Zielfernrohr mit dem patentierten TREMOR3 Absehen von Horus für den Einsatz als Tagesoptik am Mk13 Mod 7 .300 Win entschieden. Illustrierte. Scharfschützen-Waffensystem. Die neue Kombination aus Gewehr und Zielfernrohr ist völlig neu gegenüber dem M40-Gewehr, das seit dem Vietnamkrieg im Einsatz ist. Lesen Sie mehr unter shootingillustrated.com

Um mehr über das TREMOR3 Absehen zu erfahren, klicken Sie HIER

Weitere Informationen

Über das patentierte TREMOR3 Absehen von Horus

Posted on

USMC bekommt endlich ein neues Scharfschützengewehr

Das U.S. Marine Corps ersetzt seine vorhandenen Scharfschützengewehre durch ein neueres Modell, das ein schwereres Geschoss mit größerer Reichweite abfeuert. Das neue Scharfschützengewehr Mark 13 Mod 7, ein Favorit der Navy SEALs, ersetzt die ältere M40-Gewehrserie. Das Ergebnis ist ein präziseres Gewehr mit dem Potenzial, Ziele auf fast eine Dreiviertelmeile zu treffen.

Die Scharfschützengewehre der M40-Serie dienen dem Marine Corps seit mehr als 50 Jahren. Ursprünglich während des Vietnamkriegs eingeführt, kaufte das Marine Corps kommerzielle Remington-Repetierbüchsen des Modells 40X mit schweren Läufen, setzte ein Redfield 3-9x Zielfernrohr mit variabler Leistung auf und gab ihnen die Bezeichnung M40. Die M40 diente im Vietnamkrieg und seitdem in jedem Konflikt und wurde nach und nach mit neuen Funktionen wie einer neuen Remington 700-Aktion, Glasfaserschäften, neuen Optiken und anderem Schießzubehör aufgerüstet.

Trotz der Upgrades war die M40-Serie durch die Ballistik der .308 Winchester-Munition begrenzt. Obwohl es sich um ein effektives Jagd- und Militärgeschoss handelt, verliert ein 308-Geschoss nach 700 Metern schnell Energie. Auf 600 Yards kann ein Scharfschütze, der mit einem M40 bewaffnet ist, damit rechnen, dass eine Kugel 105 Zoll vor dem Ziel abfällt, was eine Kompensation von 105 Zoll nach oben erfordert, um am Ziel zu bleiben. Bei 800 Yards steigt der Fallballon auf 228 Zoll, und bei 1.000 Yards beträgt der Fall 421 Zoll. Dieser Energieverlust wirkt sich auch auf die Winddrift aus, wobei .308 bei einem Wind von fünf Meilen pro Stunde eine Windkorrektur von 53 Zoll erfordert, um ein Ziel in 1.000 Metern Entfernung zu treffen. Die maximale effektive Reichweite der M40-Serie beträgt etwa 1.000 Yards.

Je weniger Korrekturen ein Scharfschütze vornehmen muss, um ein Ziel auf große Distanz zu treffen, desto besser, und Scharfschützen erreichen dies, indem sie ein schwereres Geschoss mit höherer Leistung verwenden. Im Gegensatz zur älteren .308-Patrone ist die größere .300 Winchester Magnum bis zu 1.300 Yards effektiv. Es erfordert nur 246 Zoll vertikale Korrektur bei 1.000 Yards und 40 Zoll horizontale Korrektur bei 1.000 Yards bei einem Wind von fünf Meilen pro Stunde. Das schwerere Geschoss trifft auch auf größere Entfernungen mit mehr Energie, wodurch es wahrscheinlicher ist, dass es das Ziel außer Gefecht setzt. Die maximale Reichweite der .300-Patrone beträgt etwa 1.300 Yards.

Jetzt, so die Military Times, steigen die Marines endlich auf eine .300 Winchester Magnum-Plattform um. Das Mark 13 Mod 7 Gewehr, das ursprünglich von Navy SEALs verwendet wurde, ist ein Remington 700 Long Action in einem leichten, skelettierten Chassis. Das Mark 13 verwendet das Nightforce ATACR Zielfernrohr mit Horus Tremor3 Absehen. Das Fadenkreuz verfügt über Markierungen zur schnellen Einschätzung der Entfernung zum Ziel, zur Kompensation des Geschossabfalls und zur Berücksichtigung von Winddrehungen.

Die Marines planen, 346 Mark 13 Mod 7-Gewehre für 4,3 Millionen US-Dollar zu kaufen. Die Gewehre werden vom Naval Surface Warfare Center, Crane Division, in Crane, Indiana, gebaut. NSWC Crane ist für mehrere Kleinwaffenprojekte der Navy und des Marine Corps verantwortlich, darunter das Mark 12 Special Purpose Rifle.

Bereiten Sie die ganze Geschichte HIER vor

Weitere Informationen

Über das patentierte TREMOR3 Absehen von Horus